12.2.08

 

Also nach der langen Abstinenz will ich mich nun auch endlich mal wieder melden.

Das mit dem Auto hat dann nach langem Hin und Her und vielen verlorenen Nerven doch noch zum Schluss geklappt und ich bin jezt stolzer Besitzer eines Ford Falcon,der auch gleichzeitig meine Unterkunft fuer die kommenden 7 Monate werden wird( Bilder stell ich demnaechst noch rein).

Also gings dann eigentlich unverzueglich auf Arbeitssuche,weil ich ja nach dem Neuseeland-Trip erstmal die Haushaltskasse wieder etwas aufbessern musste.

Ich bin dann zuerst ca.6 Stunden noerdlich nach Mildura gefahren,aber irgendwie war der Job dort nicht ganz das wahre also hab ich kurzerhand nach einem Tag Arbeit meine Sachen gepackt und bin nach Shepparton(ziemlich grosse Stadt ca. 2 h noerdlich von Melbourne),wo ich jetzt auch arbeite. Die erste Woche hier habe ich Pfirsiche gepflueckt aber leider ist das schon vorbei und deshalb bin ich nach etwas rumfragen usw jetzt auf einer Tomatenplantage und pflueck halt dort Tomaten- ist nicht besonders aufregend aber halt ziemlich gut bezahlt und auch nicht so anstrengend,weil man da auf so einer Art MAschine sitzt und dann durch das Feld "gefahren" wird und halt einfach nur pfluecken muss.

Naja ansonsten gibts nicht soviel weiter weil ich ja 6einhalb Tage die Woche arbeite und deshalb nicht allzu viel Freizeit habe,heut hab ich nen Tag frei und werd dann wahrscheinlich noch in einen Wildlife-Park hier in der Naehe gehen,der ganz schoen sein soll und dann halt noch ein bisschen ausspannen und endlich mal mein Moskitonetz am Auto anbringen (die Muecken und Fliegen hier sind echt total nervig).

Ich probier dann auch noch entweder heut abend oder dann die naechsten Tage noch ein paar mehr Bilder reinzustellen aber ich weiss noch nicht so genau wann das klappt.

Ach ja uebrigens hab ich gestern meine ersten Kaengurus gesehen,als ich grad abends vom telefonieren wiedergekommen bin.War ziemlich cool,waren 2 grosse und ein kleines und die sind einfach so neben der Strasse langgehuepft.Ich war erst uebelst erschrocken,weils schon dunkel war usw, hab mich dann aber ganz riesig gefreut. Naja im WildlifePark gibts bestimmt noch ein paar mehr zu sehen.

Also dann viele Gruesse nach Deutschland und geniesst das kuehle,angenehme Wetter (hier ist es viel zu heiss).

Bis blad, euer toni

 

15.2.08

Halli Hallo

 also meine 2 Wochen Arbeit hier in Shepparton sind jetzt hoechstwahrscheinlich schon vorbei,also heisst es fuer mich- Aufbruch und woanders gucken Letzte Woche war ich ja noch in dem besagten Wildlife Park, war uebelst schoen dort und ueber all sind Kaengurus rumgehuepft und man konnte wirklich alle moeglichen australischen tiere dort sehen.Hab auch meine ersten Koalas gesehen-wirklich total knuffig aber einfach nur langsam dann lagen dort auch noch 2 Kaengurus voll im Schatten, weils denen wahrscheinlich zu heiss war und die konnte man streicheln und ganz nah ran- war wirklich ein ziemlich cooles Erlebnis.

Naja,wie gesagt jetzt muss ich hier bloss leider wieder los weils halt nicht mehr soviel gut bezahlte Arbeit gibt. Werde wahrscheinlich erstmal richtung Kueste fahren und dann weiterschauen.

Heute Abend gibts erstmal ne kleine Abschiedsfeier weil noch ein paar andere mit losmachen- bin schon gespannt.

Also dann ich meld mich wieder wenn es was neues gibt und wieder die Moeglichkeit dazu habe.

Bis bald, euer Toni 

 

22.02.08

Halli Hallo,

also nachdem nun voruebergehend diese Woche mit arbeiten in Shepparton nicht zu viel zu erwarten war, hab ich mir halt mal ne kleine Auszeit zum reisen genommen,um die Zeit "sinnvoll" zu ueberbruecken.

Also hab ich Sonntag noch schnell alles zusammengepackt und meine neue Luftmatratze ins Auto "eingebaut" (ihr glaubt gar ne wie hart schlafen im Auto ohne Matratze auf Dauer sein kann). Danach gings nach BAllarat, wo ich nach einer Uebernachtung auf einem Campningplatz am naechsten Tag Sovereign Hill angeschaut habe. Das ist so eine nachgebaute Goldgraeberstadt aus dem 19. Jhd wo man alles angucken kann.Hab sogar eine Minentour gemacht und Gold gewaschen- hab aber leider nix gefunden, das haette die Sache mit dem arbeiten natuerlich vereinfacht

Am naechsten Tag gings dann in den Grampians- Nationalpark, wo ich 2 Tage geblieben bin.War uebelst schoen dort und man konnte voll in der Wildnis campen inmitten von Papageien und Kaengurus.HAb sogar eins gesehen,das direkt vor mir ueber die Strasse gehuepft ist.In so einem Informationscenter dort konnte man auch seinen eigenen Bomerang bemalen und ich muss sagen,das der mir gar nicht schlecht gelungen ist,blosss weiss ich nicht wie man den wirft so dass der zurueckkommt,naja vielleicht bekomm ich das noch gezeigt irgendwann.

Jetzt war ich die letzten 2 Tage in Warnambool,einer groesseren Stadt an der Kuesteund hab hier schonmal etwas nach Arbeit rumgesucht aber leider nichts gefunden.Naja war trotzdem schoen mal 2 Tage am Meer zu verbringen und bissl zu relaxen.

Heute mach ich mich zur Great Ocean Road auf(ein Highway der ueber 200 km die Kueste langfuehrt und guck mir da nochmal ein bisschen was an bevor ich dort vielleicht irgendwo Arbeit finde oder mich zurueck nach Shepparton aufmach um dort nochmal 4 Wochen zu arbeiten,bevors dann die Ostkueste hochgeht.

Liebe Gruesse, euer Toni